Die Schweizerische Samenbörse

Jeden Dienstagabend in Basel


Jeden Dienstagabend zwischen 16 und 19 Uhr ist im Safe des unternehmen mitte an der Gerbergasse 30 in Basel die Schweizerische Samenbörse geöffnet. 

An der Schweizerischen Samenbörse kannst du ungenutztes Saatgut abgeben, andere Samen finden um diese zu säen und dich mit den Betreuenden austauschen. Ziel ist eine farbige Pflanzensaison für Natur, Tier und Mensch in der Stadt und auf dem Land. Das Bringen von eigenem Saatgut ist nicht Pflicht für deinen Besuch!

Unter Rücksicht der aktuellen Einschränkungen: Wenn du vor dem unternehmen mitte stehst und zu uns kommen möchtest, melde dich auf unserem Geschäftstelefon: 078 218 55 21. Du wirst persönlich abgeholt von uns. Du kannst dich auch im Vorhinein anmelden und deinen Termin reservieren: auf zum Anmeldeformular!

   


Die Schweizerische Samenbörse ist eine kostenlos zugängliche Bibliothek zum Austausch von Saatgut. Ein Tausch von Saatgut ist systemrelevant, denn grosse Teile unserer Nahrung bestehen aus Pflanzen, und diese können durch Samen vermehrt werden. Die Grundlage all unserer Nahrung sollte nicht in einer Hand liegen, sondern durch Austausch dezentralisiert werden.

Der Lockdown im Frühling 2020 hat uns gezeigt, wie zerbrechlich grosse Teile unseres Systems sind. Als Gesellschaft brauchen wir diverse Angebote und Ideen, um weiterhin freudvoll leben zu können. Als Kollektiv Nartifikultur sind wir im Abenteuer der Schweizerischen Samenbörse unterwegs, um unseren Beitrag zu leisten!

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

   

Wer sind wir?


Die Initiierenden sind Anna Schaffter, Florine Biber und Julien Rondez: drei Kulturschaffende, die von ländlichen Gebieten in die Stadt gezogen sind. Gemeinsam gründeten sie das Kollektiv Nartifikultur um die Natur in der Stadt öffentlich zu thematisieren.

   

Schweizerische 
Samenbörse

Gerbergasse 30 
4001 Basel

Dienstags – 16 bis 19 Uhr


Postadresse

Kollektiv Nartifikultur
Alemannengasse 27
4058 Basel

team@nartifikultur.ch

    Make a web page with Mobirise